Reformierung des Arbeitsmarktes
Der Fünf-Punkte-Plan der Union

  • Personal-Service-Agenturen:

    Die CDU/CSU will durch das Hartz-Konzept eingeführten Leiharbeitsvermittler des Arbeitsamtes abschaffen.
  • Betriebsverfassungsgesetz:

    Betriebliche Bündnisse für Arbeit werden möglich, wenn der Betriebsrat oder zwei Drittel der Belegschaft zustimmen. Arbeitnehmer dürfen gegenüber den Tarifverträgen schlechter gestellt werden, wenn Betriebsrat und zwei Drittel der Belegschaft zustimmen.
  • Arbeitslosengeld:

    Die Bezugsdauer wird an die Versicherungszeiten gekoppelt.
  • Teilzeit:

    Das Recht darauf soll auf Arbeitnehmer beschränkt werden, die Kinder bis 12 Jahre oder Pflegebedürftige versorgen.
  • Kündigungsschutz:

    Der Arbeitnehmer soll auf sein Kündigungsschutzrecht verzichten können, wenn der Arbeitgeber eine Abfindung zahlt.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%