Archiv
Regen verzögert Spielbeginn bei den US Open

Nach leichtem Regen verzögert sich der Start in die US Open der Tennis-Profis in New York.

dpa NEW YORK. Nach leichtem Regen verzögert sich der Start in die US Open der Tennis-Profis in New York.

Ein Schauer machte die Plätze am Vormittag zu glatt, sie müssen nun erst abtrocknen. Auch für den weiteren Verlauf des Tages muss mit weiterem Regen gerechnet werden. Insgesamt sieben der elf qualifizierten Deutschen sollen am ersten Turniertag ihre Spiele absolvieren. Im vergangenen Jahr hatte schlechtes Wetter das Turnier für nahezu drei Tage fast völlig lahm gelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%