Regierung gibt grünes Licht
Sina.com erhält chinesische Internet-Nachrichten-Lizenz

Das chinesische Internet-Portal Sina.com hat nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen in China eine Erlaubnis zum Verbreiten von Nachrichten im Internet erhalten.

Reuters SUNNYVALE. Die chinesische Regierung hatte Anfang November neue Richtlinien bekannt gegeben, wonach nichtstaatliche Websites eine Genehmigung des Staatsrats zur Veröffentlichung von Nachrichten benötigen. Dass SINA eine solche Lizenz erhalten habe, bestätige die führende Position des Unternehmens und seine guten Beziehungen zur chinesischen Regierung, sagte Geschäftsführer Wang Zhidong. Es demonstriere auch, dass die Regierung zur Internet-Industrie in China stehe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%