Regierungshilfen und Stellenstreichungen können die Airline nicht retten
American Airlines bittet Belegschaft um Lohnkürzungen

American Airlines hat Management und Mitarbeiter gebeten, Lohnkürzungen zuzustimmen. Damit solle die Fluglinie während der schwierigen Phase nach den Terroranschlägen gegen die USA vor zwei Wochen stabilisiert werden.

dpa WASHINGTON. Wie das "Wall Street Journal" am Dienstag unter Berufung auf eine Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden Donald Carty an die Mitarbeiter berichtete, habe Carty die nicht organisierten Arbeitnehmer bereits um freiwillige Lohnkürzungen gebeten. Bei den Gewerkschaften habe er außerdem angefragt, ob sie ihre Mitglieder über vorübergehende Gehaltseinbußen individuell entscheiden lassen könnten. Die Unterstützung der Regierung und die angekündigten Stellenstreichungen reichten nicht aus, um die Airline zu retten, sagte Carty im Rahmen einer aufgezeichneten Ansprache an die Belegschaft. Die Passagiere blieben dem Unternehmen derzeit aus und der Fortgang der gesamten Flugbrache sei noch ungewiss, sagte Carty.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%