„Regionalliga-Schiedsrichter“
„Karten-König“ Lopez Nieto am Pranger

Freund und Feind zeigten sich in ihrem Urteil einig: Antonio Jesus Lopez Nieto war beim 2:0-Sieg Deutschlands über Kamerun der schlechteste Mann auf dem Platz. Und ausgerechnet Innenminister Otto Schily gab - ganz undiplomatisch - die schärfste Kritik zu Protokoll. "Der Schiedsrichter", urteilte Deutschlands Edelfan im japanischen Shizuoka, "hatte Regionalliga- Format, wenn nicht weniger".

dpa SHIZUOKA/JAPAN. Mit zwölf gelben Karten sowie zwei Gelb-Roten Karten für den Leverkusener Carsten Ramelow und den Kameruner Patrick Suffo sorgte der 44 Jahre alte Referee für ein rekordverdächtiges Farben-Festival bei einer Weltmeisterschaft. "Bei diesem Schiedsrichter konnte gar kein Spielfluss zu Stande kommen", meinte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Gerhard Mayer-Vorfelder. Und Franz Beckenbauer ergänzte: "Durch seine kleinliche Art zu pfeifen, hat er dazu beigetragen, dass das Spiel so unruhig war. Er war verantwortlich für die Nickligkeiten."

Sorgten bislang eher Schiedsrichter oder Linienrichter aus den fußballerischen Entwicklungsländern für Negativ-Schlagzeilen, so stand in Shizuoka erstmals ein gestandener, in zahlreichen Champions League- und Länderspielen erprobter Profi-Referee aus einer Fußball-Großmacht am Pranger. Viel zu früh wedelte der - wie ein Bauchansatz verriet - augenscheinlich auch nicht ganz durchtrainierte Lopez Nieto mit den Gelben Karten hin und her. Und brachte sich so selbst in Zugzwang. "So schlecht habe ich ihn noch nie gesehen", sagte Beckenbauer, "der Platzverweis von Ramelow war jedoch berechtigt."

Nicht nur der Leverkusener Abwehrchef, auch Mittelfeldstratege Dietmar Hamann und Routinier Christian Ziege wurden Opfer von Lopez Nietos Kartenflut. Beide müssen im Achtelfinale Gelbsperren absitzen. "Seine Foul-Entscheidungen waren ja fast immer richtig, aber es waren einfach zu viele Karten", sagte Teamchef Rudi Völler. Sein Gegenüber Winfried Schäfer wurde noch deutlicher: "Was da abgelaufen ist, hat dem Fußball nicht gedient. Er hat wohl etwas die Übersicht verloren." Wie für Schäfer dürfte auch für Lopez Nieto die WM beendet sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%