Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation
Wirtschaftsministerium dementiert Ablösung von Scheurle

dpa BERLIN. Das Bundeswirtschaftsministerium hat Berichte dementiert, wonach der Chef der Bonner Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation, Klaus-Dieter Scheurle, abgelöst werden soll. "Da ist nichts dran", sagte eine Sprecherin des Ministeriums der dpa am Sonntag auf Anfrage. Die "Welt am Sonntag" hatte gemeldet, Scheurle werde möglicherweise schon bald sein Amt niederlegen oder zum Rücktritt gezwungen werden, weil er in jüngster Zeit zu häufig zu Gunsten der privaten Kommunikationsanbieter entschieden habe. Als Nachfolger sei der SPD-Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Sigmar Mosdorf, im Gespräch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%