Regulierungsbehörde legt Preise neu fest
Durchleitungsgebühren für Telekom-Konkurrenten gesenkt

Große Konkurrenten der Deutschen Telekom können das Netz des Ex-Monopolisten künftig billiger nutzen. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post folgte in einem Beschluss vom Montag weitgehend einem Antrag des größten Telekom-Wettbewerbers im Festnetz, Mannesmann Arcor.

afp BONN. Von der neuen Regelung werden vor allem Unternehmen profitieren, die selbst über großflächige Netze verfügen und damit nur teilweise auf die Nutzung der Telekom angewiesen sind. Mannesmann Arcor mit einem eigenen Netz von 50 000 Kilometern Länge begrüßte die Entscheidung erwartungsgemäß: "Dies sei eine faire Regelung, weil es Investitionen in eigene Netze fördert."

Abgerechnet werden soll künftig nach Vermittlungsstellen und nicht mehr nach der Entfernung. Die Behörde legte für Deutschland 475 solcher Punkte im Telekom-Netz fest, an denen die Wettbewerber zahlen müssen. Die Telekom wollte dagegen 936 Vermittlungspunkte zur Abrechnung heranziehen, was höhere Kosten bedeutet hätte. Auch beim Preis kam die Regulierungsbehörde Telekommunikation und Post (RegTP) den Konkurrenten entgegen. Für die Tarifzone "lokal" legte sie werktags zwischen 9.00 und 18.00 Uhr eine Gebühr von 0,65 Cent (1,27 Pfennig) je Gespräch fest. Die Konkurrenten hatten 0,63 Cent beantragt, die Telekom 0,81 Cent (1,58 Pfennig). Weitere Preisunterteilungen ergeben sich in zwei weiteren Tarifzonen sowie an Feiertagen und nach 18.00 Uhr.

Die von der Deutschen Telekom beantragten Preise hätten nach Einschätzung der RegTP "eine deutliche Erhöhung gegenüber dem heute bestehenden Zustand bedeutet", erklärte die Behörde. Die nun genehmigten Tarife lägen rund ein Viertel unter dem Antrag der Telekom. Gegenüber dem Arcor-Antrag seien sie dagegen im Schnitt zehn Prozent höher. Verglichen mit der bisherigen Situation ergebe sich eine Absenkung von 14 Prozent. Die Behörde betonte, die Telekom erhalte damit auch künftig "angemessene und kostendeckende Entgelte".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%