Reinhold C. Heibel wird Nachfolger
Nordag-Chef Aido tritt zurück

Der Konzern nimmt dazu nicht Stellung, doch gehen Beobachter davon aus, dass der Rückzug im Zusammenhang mit der Entscheidung steht, die Recycling-Tochter B.U.S. zu verkaufen.

agr DUISBURG. Bernd Aido, Vorstandschef der Entsorgungs-Holding Nordag AG und der Recycling-Tochter B.U.S. Berzelius Umwelt AG, -Service beide Duisburg, hat seine Ämter niedergelegt. Der Konzern nimmt dazu nicht Stellung, doch gehen Beobachter davon aus, dass der Rückzug im Zusammenhang mit der Entscheidung steht, B.U.S. zu verkaufen. Aido wollte Nordag zu einem internationalen Entsorgungskonzern ausbauen, die Anteilseigner hatten aber offenbar andere Pläne.

Hinter der Nordag stehen die Investoren Klaus-Peter Schneidewind und Clemens Vedder, die zum Umfeld des Hamburger Immobilienkonzerns WCM gehören. Vedder ist Vorsitzender des Nordag-Aufsichtsrats. Neuer Nordag-Chef wird Reinhold C. Heibel, früherer Chef der auf Beteiligungen spezialisierten Berliner Elektro Holding AG.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%