Reisemarkt
Last-Minute-Boom macht Veranstaltern Sorgen

Marktführer L?Tur sieht Rekordvolumen aus 2000 deutlich überschritten. Der größte deutsche Reiseveranstalter TUI will trotz des steigenden Angebots an günstigen Last-Minute-Reisen die Preise vorerst stabil halten.

Reuters HANNOVER. "Es wird keine flächendeckenden Rabatte geben", sagte ein TUI-Sprecher gestern auf Anfrage. TUI habe jedoch auf Grund der schwachen Nachfrage die auch in früheren Jahren üblichen preiswerteren Spezialangebote für den Sommerurlaub etwas ausgeweitet, aber nicht um mehr als 10 %.

Wie alle Reiseveranstalter habe auch TUI in den vergangenen Wochen mehr unverkaufte Flugplätze und Hotelbetten an Last-Minute-Anbieter abgegeben, insbesondere an den Marktführer L'Tur, an dem neben dem deutschen Rivalen Thomas Cook auch TUI beteiligt ist. Der wichtigste Veranstalter des weltgrößten Touristikkonzerns Preussag sei in der Lage, bei anhaltend schwacher Nachfrage anstelle von Preisnachlässen auch kurzfristig Kapazitäten vom Markt zu nehmen. "Das kann tagesaktuell geschehen", sagte der Sprecher.

Preussag-Vorstandschef Michael Frenzel wie auch TUI-Geschäftsführer Volker Böttcher hatten in den vergangenen Wochen wiederholt erklärt, dass nicht der Umsatz, sondern eine akzeptable Rendite im Vordergrund stünden. Der Last-Minute-Marktführer L'tur hatte gestern mitgeteilt, dass das Angebot an preiswerten Kurzfristangeboten derzeit das bisherige Rekordvolumen des Jahres 2000 um fast das Doppelte überschreite. Alle Veranstalter würden deutlich mehr Last-Minute-Angebote abgeben. Flüge würden zum Teil um mehr als 50 % unter dem normalen Preis angeboten.

Vor dem Hintergrund des erwarteten deutlichen Umsatzrückgangs in Deutschland in diesem Sommer würde ein starker Preisverfall insbesondere mittlere und kleine Veranstalter bedrohen. Der Vorstandschef des drittgrößten europäischen Reisekonzerns Thomas Cook, Stefan Pichler, hatte deshalb am Wochenende vor einem übermäßigen Last-Minute-Geschäft und zu vielen Schnäppchenangeboten gewarnt.

Quelle: Handelsblatt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%