Archiv
Reisende bei der Deutschen Bahn haben künftig Entschädigungsanspruch

Reisende bei der Deutschen Bahn haben künftig bei größeren Verspätungen Anspruch auf eine Entschädigung. Vom 1. Oktober an erhalten Passagiere 20 % des Fahrpreises in Form eines Gutscheines zurück, wenn sie im Fernverkehr mehr als eine Stunde Verspätung haben, sagte Personenverkehrs-Vorstand Karl- Friedrich Rausch am Dienstag in Frankfurt. Das in einer Kundencharta enthaltene Recht kann von den Fahrgästen eingeklagt werden. Mit der Charta kommt die Bahn einer gesetzlichen Regelung zuvor.

dpa-afx FRANKFURT. Reisende bei der Deutschen Bahn haben künftig bei größeren Verspätungen Anspruch auf eine Entschädigung. Vom 1. Oktober an erhalten Passagiere 20 % des Fahrpreises in Form eines Gutscheines zurück, wenn sie im Fernverkehr mehr als eine Stunde Verspätung haben, sagte Personenverkehrs-Vorstand Karl- Friedrich Rausch am Dienstag in Frankfurt. Das in einer Kundencharta enthaltene Recht kann von den Fahrgästen eingeklagt werden. Mit der Charta kommt die Bahn einer gesetzlichen Regelung zuvor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%