Reiten Olympia
Geländeritt in Hongkong wird entschärft

Wegen der erwarteten Hitze wurde der Geländeritt der Vielseitigkeitsreiter in Hongkong verkürzt. Statt der ursprünglichen 5 700 Meter sind jetzt nur noch 4 560 Meter zu absolvieren.

Wegen der extremen Witterung in Hongkong wurde die Strecke für den Geländeritt der Vielseitigkeitsreiter am Montag entschärft. Statt ursprünglich 5 700 Meter führt der Weg auf dem Gelände in Beas River nördlich der Olympia-Reitanlage von Sha Tin nur noch über 4 560 Meter. Die verlangte Bestzeit, die zuvor bei zehn Minuten lag, wurde auf acht Minuten reduziert.

Damit reagierten die Organisatoren auf Befürchtungen, wonach das Hongkonger Klima im August mit Temperaturen von über 35 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von über 90 Prozent den Pferden gefährlich werden könnte. Am Freitag hielt sich die Hitze in Grenzen. Es regnete viel, die Temperaturen lagen bei 26 Grad Celsius.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%