Archiv Renault trennt sich von Trulli - Villeneuve fährt Tests

Der Formel-1-Rennstall Renault hat sich von seinem Piloten Jarno Trulli getrennt und Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve zunächst für Testfahrten verpflichtet.
Jarno Trulli

Renault-Pilot Jarno Trulli an der Rennstrecke "Albert Park" in Melbourne.

dpa HAMBURG. Der Formel-1-Rennstall Renault hat sich von seinem Piloten Jarno Trulli getrennt und Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve zunächst für Testfahrten verpflichtet.

Der Kanadier soll in Silverstone testen und könnte beim Grand Prix in Schanghai am 26. September sein Formel-1- Comeback feiern. Für die Trennung von Trulli wurden offiziell keine Gründe genannt. Der Italiener, der in den letzten fünf Rennen ohne Punkte blieb, soll mit Teamchef Flavio Briatore im Clinch liegen. In der nächsten Saison wird Trulli aller Voraussicht nach für Toyota in der Formel 1 an den Start gehen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%