Archiv
Renault will in China mit Dongfeng 300.000 Autos jährlich bauenDPA-Datum: 2004-06-28 18:57:36

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Autokonzern Renault SA < PRNO.PSE > < RNL.FSE > will mit der chinesischen Dongfeng Motor Company jährlich 300.000 Autos in China bauen. Die Produktion solle 2006 anlaufen, teilte die Renault SA nach einem China-Besuch des Konzernchefs Louis Schweitzer am Montag in Paris mit. Geplant seien die Montage der neuen Limousine Renault Mégane und des 5.000-Euro-Autos Logan. Der Vertrag über das Projekt werde derzeit entworfen. Kürzlich hatte Dongfeng bereits mit dem Renault-Partner Nissan ein Abkommen zum Bau von 620.000 Personenwagen und Nutzfahrzeugen ab dem Jahr 2007 geschlossen.

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Autokonzern Renault SA < PRNO.PSE > < RNL.FSE > will mit der chinesischen Dongfeng Motor Company jährlich 300.000 Autos in China bauen. Die Produktion solle 2006 anlaufen, teilte die Renault SA nach einem China-Besuch des Konzernchefs Louis Schweitzer am Montag in Paris mit. Geplant seien die Montage der neuen Limousine Renault Mégane und des 5.000-Euro-Autos Logan. Der Vertrag über das Projekt werde derzeit entworfen. Kürzlich hatte Dongfeng bereits mit dem Renault-Partner Nissan ein Abkommen zum Bau von 620.000 Personenwagen und Nutzfahrzeugen ab dem Jahr 2007 geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%