Renten freundlich
Aktien nach panikartigen Eröffnung über Tagestief

Außerhalb des Technologiebereichs sind nach Händlerangaben Schnäppchenjäger unterwegs.

vwd FRANKFURT. Deutlich von seinem Tagestief lösen kann sich der deutsche Aktienmarkt am Freitagmittag. Der Dax verliert gegen 12.30 Uhr noch 81 Punkte oder 1,2 % auf 6 602 Punkte. In der panikartigen Eröffnung hatte er als Reaktion auf eine Gewinnwarnung des US-Halbleiter-Konzerns Intel über 200 Punkte verloren. Außerhalb des Technologiebereichs seien aber Schnäppchenjäger unterwegs, so Händler. Denn Teile des Umfelds hätten sich auch aufgehellt, meinen sie mit Blick auf den weiter erholten Euro, den vom hohen Niveau abbröckelnden Ölpreis und den freundlichen Rentenmarkt. Dort legen die Kurse der Langläufer bis zu 0,35 %punkte zu.

In den Sog des US-Technologiestars Intel, der vorbörlich etwa 20 % verliert, geraten so vor allem die Technologiewerte, so Infineon mit einem Minus von 6,9 % auf 54,50 Euro und Siemens, die um 6,1 % auf 149,08 Euro durchfallen. SAP-Vorzüge fallen um 4,5 % auf 247,30 Euro und Deutsche Telekom um 1,6 % auf 38,61 Euro. Auch ausgewählte Finanztitel wie Deutsche Bank liegen sehr schwach im Markt. Deutsche Bank geben 2,9 % auf 93,24 Euro ab.

Andererseits stoßen mehr und mehr andere Werte ohne Technologie- und Telekommunikationsbezug in die Pluszone vor. So steigen Degussa um 2,7 % auf 29,95 Euro, Henkel um 4,6 % auf 69,05 Euro und Lufthansa um 4,4 % auf 22,40 Euro. Münchener Rück legen 2,4 % auf 320,66 Euro zu, nachdem das Wertpapierhaus Goldman Sachs die positive Einschätzung nach neuen Geschäftszahlen des Versicherungskonzerns bekräftigt hat. E.On gewinnen mit Details zum geplanten Aktienrückkaufprogramm 2,0 % auf 55,40 Euro.

In der zweiten Reihe gibt der MDax etwa ein Prozent ab. Am Neuen Markt wiederum sind die Verluste wegen der vielen Technologietitel deutlich größer, hier beträgt das Minus durchschnittlich 2,78 %. Der Future auf den US-Index S&P-500 fällt vorbörslich um 1,5 %. Die Feinunze Gold wurde am Vormittag zum Londoner Fixing mit 272,35 $ umgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%