Archiv
Rentenmarkt: Zinsen bleiben auf niedrigem Niveau

Die Analysten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Notenbank auf Sicht des gesamten kommenden Jahres die Zinsen auf einem sehr niedrigen Niveau belassen werden.

Die am Rentenmarkt reflektierte Angst, dass die Zinssenkungsrunde ab Mitte 2002 wieder zurückgenommen wird, ist nicht begründet. Niemals zuvor hat die Notenbank im Umfeld einer Rezession die Zinsen vor der Bodenbildung bei der Kapazitätsauslastung oder einer Stabilisierung des Arbeitsmarktes angezogen. So soll die Arbeitslosenquote bis Mitte 2002 auf 6,75 Prozent steigen und trotz der für das vierte Quartal erwarteten Wirtschaftserholung länger auf diesem Niveau verharren. Bis 2003 sei damit zu rechnen. dass man an dem extrem niedrigen Zinsniveau festhalten wird. Vor allem wenn man, wie Goldman Sachs, davon ausgeht, dass die Konjunkturerholung schleppend verlaufen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%