Archiv
Rentenversicherer erwarten Ausgleich für Beitragseinbruch

Die Rentenkassen gehen davon aus, dass der Einbruch der Beitragseinnahmen im November bis Jahresende wieder ausgeglichen wird. Dies sagte der Vorstandschef der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, Hartmann Kleiner, am Freitag in Berlin.

dpa-afx BERLIN. Die Rentenkassen gehen davon aus, dass der Einbruch der Beitragseinnahmen im November bis Jahresende wieder ausgeglichen wird. Dies sagte der Vorstandschef der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, Hartmann Kleiner, am Freitag in Berlin. Grund für den Einbruch um knapp sechs Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat sei, dass die öffentlichen Arbeitgeber das Weihnachtsgeld im November später als sonst ausgezahlt hätten. Die Zusatzeinnahmen daraus könnten die Rentenkasse also erst im Laufe des Dezember verbuchen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%