Reparaturprogramm zum Download
Gravierende Sicherheitslücke in Windows XP

Der Fehler ermöglicht Hackern, direkt an das Internet angeschlossene Computer zu manipulieren. Dabei könnten Daten ausgespäht, geändert oder gelöscht werden.

dpa REDMOND/UNTERSCHLEISSHEIM. Microsoft hat ein gefährliches Sicherheitsloch geschlossen, das in dem neuen Computer-Betriebssystem Windows XP klafft. Der Softwaregigant forderte am Freitag seine Kunden auf, ein entsprechendes Reparaturprogramm ("Security Patch") zu installieren, das Microsoft über das Internet anbietet.

Der Fehler in Windows XP ermöglicht Hackern, direkt an das Internet angeschlossene Computer zu manipulieren. Dabei könnten Daten ausgespäht, geändert oder gelöscht werden. Außerdem könnte ein Hacker sogar die vollständige Kontrolle über den Windows-XP-Rechner übernehmen und den rechtmäßigen Benutzer aussperren. Der Patch ist im Netz verfügbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%