Archiv
Repower erhält Auftrag aus Australien über 11 Millionen Euro

(dpa-AFX) Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Repower < RPW.ETR > hat einen Auftrag aus Australien erhalten. Über die lokale Beteiligung sei ein Liefervertrag über sechs 2-Megawatt-Anlagen abgeschlossen worden, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mit. Das Auftragsvolumen bezifferte eine Unternehmenssprecherin auf "über elf Millionen Euro".

(dpa-AFX) Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Repower < RPW.ETR > hat einen Auftrag aus Australien erhalten. Über die lokale Beteiligung sei ein Liefervertrag über sechs 2-Megawatt-Anlagen abgeschlossen worden, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mit. Das Auftragsvolumen bezifferte eine Unternehmenssprecherin auf "über elf Millionen Euro".

Repower bezeichnete den Auftrag als "Durchbruch" auf dem australischen Markt. Nach der Errichtung des Windparks in Australien werde in dem Land mit Folgeaufträgen gerechnet, sagte die Sprecherin. An der Frankfurter Börse verlor die im Tecdax < Tdxp.ETR > gelistete Repower-Aktie bis 11 Uhr 0,28 Prozent auf 17,85 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%