Respekt ist riesig
Bundesliga-Legionäre sehen DFB-Team weit vorn

Während sich Bundestrainer Joachim Löw und Kapitän Michael Ballack eher moderat über die Titel-Chancen bei der Fußball-Europameisterschaft äußern, ist das DFB-Team für viele Bundesliga-Legionäre ein großer Favorit auf den Turniersieg in Österreich und der Schweiz. Aber auch Deutschlands Legionäre könnten eine große Rolle bei der Euro spielen.

HB BASEL. Die Rekordmarke von insgesamt 57 Spielern der deutschen Eliteklasse ist bei der EM im Einsatz. 38 davon spielen nicht für Deutschland, sondern für ihr Heimatland - und sind sich überwiegend einig, dass der vierte EM-Titel für Schwarz-Rot-Gold greifbar ist.

"Deutschland war die beste Mannschaft, gegen die wir in den letzten vier, fünf Jahren gespielt haben. Deutschland gehört zu den Favoriten", sagte der Schweizer Ludovic Magnin vom VfB Stuttgart in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) unter den Bundesliga-Gastarbeitern. Sein portugiesischer Clubkollege Fernando Meira möchte der DFB-Elf auch so lange wie möglich aus dem Weg gehen. "Die WM hat gezeigt, dass es eine junge Mannschaft mit Super-Potenzial ist. Und jetzt wird sie noch stärker sein." Auch Hamburgs Niederländer Rafael van der Vaart traut dem Rivalen Deutschland den großen Wurf zu und reiht sich in die Schar der höflichen Komplimente- Macher ein. "Die deutsche Mannschaft hat eine sehr beeindruckende Qualifikation gespielt. Sie rechnen sich bestimmt einiges aus."

Die Bundesliga wird der EM den Stempel aufdrücken, glauben die "Legionäre" - und das nicht nur durch die deutschen Spieler: Ganz oben auf der Liste des potenziellen EM-Torschützenkönigs steht Bundesliga-Goalgetter Luca Toni vom FC Bayern München. Nur die Schweizer Bundesliga-Spieler hoffen nahezu geschlossen auf ihren Teamkollegen Alexander Frei von Borussia Dortmund als besten EM- Stürmer. "Darüber zu sprechen bringt kein Glück", sagte der wieder erstarkte BVB-Angreifer selbst eher zurückhaltend.

Seite 1:

Bundesliga-Legionäre sehen DFB-Team weit vorn

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%