Restrukturierungskurs Ende 2002 abgeschlossen
Rheinmetall legt zu

Der Düsseldorfer Technologie- und Rüstungskonzern Rheinmetall hat in den ersten fünf Monaten des laufenden Geschäftsjahres Umsatz und Auftragseingang jeweils um sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert.

rtr BERLIN. Vor der Hauptversammlung am Montag in Berlin teilte der Konzern mit, der Umsatz sei von Januar bis Mai 2002 auf 1,728 Mrd. ? gewachsen. Der Auftragseingang habe sich auf 1,684 Mrd. ? erhöht. Der Auftragsbestand von 4,098 Mrd. ? entspreche einem Anstieg von rund 13 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Beschäftigten sei mit mehr als 28 100 gleich geblieben. Vorstandschef Klaus Eberhardt bekräftigte, dass der vor drei Jahren eingeleitete Restrukturierungskurs Ende 2002 abgeschlossen sein werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%