Restrukturierungsmaßnahmen
Refugium reduziert Verlust

adx KÖNIGSWINTER. Die Refugium Holding AG will im Laufe des vierten Quartals 2000 wieder die Gewinnschwelle überschreiten. Der Umsatz sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum um sechs Prozent auf 219 Mill. DM gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag in Königswinter mit. Die operativen Verluste seien von-27,5 Mill. im Vergleichszeitraum auf type="unknownISIN" value="? Dm" />-9,87 Mill. DM zurück gegangen.

Gründe dafür seien insbesondere die kontinuierlich steigende Auslastung der Pflegeeinrichtungen (rund 93 %), die Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen und eine systematischen Kostensenkung. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit habe sich deutlich auf jetzt-11,87 Mill. gegenüber type="unknownISIN" value="? Dm" />-27,55 Mill. DM im vergleichbaren Vorjahreszeitraum verbessert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%