Restrukturierungspezialist wurde berufen
Libro agiert mit neuem Finanzvorstand

dpa-afx GUNTRAMSDORF. Die Libro AG hat mit dem Restrukturierungspezialisten Otto P. Arbeiter einen neuen Finanzvorstand. Arbeiter übernehme den Posten des zurück getretenen Werner Steinbauer, gab die österreichische Buch- und Medienkette am Dienstag in Guntramsdorf bekannt. Steinbauer scheide auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Die Gruppe teilte weiter mit, dass die Einnahmen des Unternehmens in den nächsten Wochen zum Begleichen der laufenden Aufwendungen und für den Zukauf neuer Ware bis zum Abschluss der Prüfung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens verwendet werden sollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%