Restrukturierungsprogramm bei Lucent Technologies
Lucent sichert sich Milliarden-Kredit

Der weltgrößte Telekomausrüster hat einen Kredit über umgerechnet 14,4 Mrd. DM von der Investmentbank Morgan Stanley bekommen.

Reuters MURRAY HILL. Der weltgrößte Telekomausrüster Lucent Technologies hat sich nach eigenen Angaben über neue Kreditlinien Finanzmittel in Höhe von umgerechnet 14,4 Mrd. DM gesichert. Das Unternehmen teilte am Freitag mit, einen Kredit der Investmentbanken Morgan Stanley und Salomon Smith Barney im Volumen von 4,5 Mrd. $ mit der Laufzeit von 364 Tagen erhalten zu haben. Weitere zwei Mill. $ an Finanzmitteln resultierten aus der Erweiterung einer Kreditlinie, die 2003 fällig gewesen wäre.

"Ein kritisches Element unseres Sieben-Punkte- Restrukturierungsplans ist mit diesen neuen Arrangements nun umgesetzt", sagte Lucent-Finanzchefin Deborah Hopkins.

Ende Januar hatte das US-Unternehmen mitgeteilt, im ersten Geschäftsquartal zum 31. Dezember einen unerwartet hohen Verlust ausgewiesen zu haben. Nach mehreren Gewinnwarnungen hatte Lucent einen Fehlbetrag von 1,02 Mrd. $ nach einem Gewinn 1,08 Mrd. $ im Vorjahreszeitraum ausgewiesen. Zudem hatte Lucent ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%