Archiv
RF Micro Devices: Mit GPS auf Wachstumskurs

RF Micro Devices übernimmt einen Geschäftsbereich von IBM. Dabei handelt es sich um die Chipproduktion für GPS-Geräte.

Mit GPS (Global Positioning System) lässt sich anhand von Satellitenverbindungen der Aufenthaltsort auf der Erde bestimmen. Dies ist ein boomender Bereich, da mittlerweile nicht nur Schiffe und Flugzeuge mit den Geräten ausgestattet werden, sondern auch in Autos dieser Diebstahlschutz installiert wird. Zudem verfügen zunehmend Mobilfunkgeräte und Organizer diese Funktion. Experten gehen davon aus, dass der Markt für GPS-Halbleiter von 270 Mio. Dollar in 2000 auf 1,2 Mrd. Dollar in 2005 wachsen wird. Einzelheiten der Übernahme gaben die beiden Unternehmen nicht bekannt. RF Micro Devices geht davon aus, dass das Geschäft Ende dieses Jahres abgeschlossen werden kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%