Archiv
Rheinmetall: Röchling wird Aktien breit streuen

Die Rheinmetall-Aktien der Röchling-Familie werden nach Angaben des Rüstungskonzerns breit gestreut. Das sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in Düsseldorf. Er trat damit Befürchtungen entgegen, dass Rheinmetall wieder einen dominierenden Großaktionär erhalten könnte.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Rheinmetall-Aktien der Röchling-Familie werden nach Angaben des Rüstungskonzerns breit gestreut. Das sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in Düsseldorf. Er trat damit Befürchtungen entgegen, dass Rheinmetall wieder einen dominierenden Großaktionär erhalten könnte.

Die Unternehmerfamilie Röchling will Beteiligung an Rheinmetall vollständig verkaufen. Sie hält 73,7 Prozent der Stammaktien und 10,48 Prozent der Vorzugsaktien. Die Transaktion soll bis Freitag abgeschlossen sein. In der Vergangenheit wurde wiederholt über einen Einstieg des US-Finanzinvestor Carlyle Group spekuliert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%