Richard Ogden Management soll seinen Sitz in London haben
Deag gründet britische Künstleragentur

dpa-afx BERLIN. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Deutsche Entertainment AG hat mit dem britischen Musikmanager Richard Ogden eine Künstler-Management-Agentur mit Sitz in London gegründet. Das Unternehmen mit dem Namen Richard Ogden Management Ltd werde unter der Geschäftsführung Ogdens stehen, teilte der Konzert- und Theaterveranstalter am Freitag mit.

Ogden war den Angaben zufolge von 1987 bis 1993 der weltweite Manager des Ex-Beatles Paul McCartney. Zuletzt habe Odgen als Vice-President von Sony Music Europa gearbeitet, wo er seit 1993 für den Vertrieb und Promotion in ganz Europa zuständig gewesen sei.

Das Unternehmen wird sich laut der Deag auf Kontinental-Europa konzentrieren. Dort werden nach Einschätzung des Unternehmens mehr und mehr englisch- und spanischsprachige Künstler ihren internationalen Durchbruch schaffen. Um diese bei ihrer Karriere zu unterstützen solle ein europäischen Netz von Agenturen geschaffen werden. Der erste Schritt in diese Richtung sei in wenigen Wochen zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%