Ringen
Frankreich holt erstes Gold durch Ringer Guenot

Ringer Steeve Guenot hat das erste Gold für Frankreich geholt. In der Klasse bis 66kg gewann der Vizeweltmeister im griechisch-römischen Stil gegen Kanatbek Begalijew aus Kirgisistan.

Ringer Steeve Guenot hat in der 64. Entscheidung der Olympischen Spiele in Peking das erste Gold für Frankreich gewonnen. Der Vizeweltmeister setzte sich im Finale der Klasse bis 66 Kilogramm im griechisch-römischen Stil gegen Kanatbek Begalijew aus Kirgisistan durch.

Bronze ging an den Ukrainer Armen Wardanjan und den Weißrussen Michail Siamionau. Markus Thätner aus Frankfurt/Oder war in der ersten Runde ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%