Robert Blake angeklagt
US-Schauspieler unter Mordverdacht

Der US-Schauspieler Robert Blake ist knapp ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod seiner Ehefrau wegen Mordes angeklagt worden.

dpa LOS ANGELES. Vier Tage nach seiner Festnahme wurde der 68-jährige Darsteller am Montag in Los Angeles dem Haftrichter vorgeführt. Die Anklage will erschwerende Tatumstände geltend machen, was im Falle einer Verurteilung zur Todesstrafe führen könnte.

Nach US-Medienberichten soll der Schauspieler zunächst versucht haben, einen Mörder anzuheuern, bevor er selbst die Tat ausführte. Blakes Chauffeur und Bodyguard wurde wegen Beihilfe zum Mord ebenfalls angeklagt. Bonny Lee Bakley (44) war in der Nacht des 4. Mai 2001 vor einem Restaurant in Los Angeles erschossen worden. Der Schauspieler stritt nach der Tat jede Schuld ab.

Nach Blakes Angaben wartete seine Frau nach dem Essen im Auto, während er in dem Lokal seine Waffe holte, die er dort angeblich vergessen hatte. Zum Schutz seiner Frau habe er stets eine Waffe bei sich gehabt, erklärte Blake damals der Polizei. Bei seiner Rückkehr habe er sie tot vorgefunden.

Blake ist der Vater einer zweijährigen Tochter, die aus der Beziehung mit Bakley stammt. Seine größten Erfolge feierte der Schauspieler in den 70er Jahren als Star der TV-Serie "Baretta", in der er einen Polizisten spielte. Auf der Leinwand fiel Blake in dem Streifen "Kaltblütig" (1968) durch seine Mörderrolle auf. In den 80er Jahren spielte er in zahlreichen zweitklassigen Detektivfilmen mit. 1997 war er in David Lynchs "Lost Highway" zu sehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%