Archiv
Roche für Goldman Sachs ein "Market Outperformer"

Die Investmentbank Goldman Sachs hat nach der Vorlage der Neunmonatszahlen von Roche ihre Anlageempfehlung für die Genussscheine des Pharmakonzerns als "Market Outperformer" bekräftigt.

dpa-afx ZÜRICH. Die Umsatzzahlen hätten über ihren eigenen Prognosen gelegen, schreiben die Analysten in einer am Mittwoch vorgelegten Kurzanalyse. Das 12-Monats-Kursziel setzten sie auf 144 Schweizer Franken.

Roche erwartet die US-Markteinführung des Hepatitis-C-Medikamentes Pegasys im zweiten Halbjahr 2002. Goldman Sachs war dagegen von einer Lancierung Mitte des kommenden Jahres ausgegangen.

Für die kommenden Monate erwartet die Investmentbank, dass sich Investoren wieder verstärkt der Gesellschaft zuwenden dürften. Goldman habe lediglich leichte Veränderungen bei den Produkt-Umsatzschätzungen vorgenommen, hieß es.

Für 2001 erwarten die Analysten bei Roche einen Gewinn je Aktie (EPS) von 5,90 Schweizer Franken. 2002 soll das EPS dann 5,92 Schweizer Franken betragen.

Mit ihrer Aktienempfehlung erwartet Goldman Sachs, dass sich der Titel in den kommenden sechs bis 18 Monaten mehr als 5 % besser als der Index entwickeln dürfte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%