Archiv
Roche Genentech: Avastin kann Leben von Darmkrebs-Patienten verlängern; Studie

Das Krebs-Medikament Avastin kann nach Angaben der zum Schweizer Pharmakonzern Roche gehörenden Genentech das Leben von an Darmkrebs erkrankten Menschen verlängern.

dpa-afx SOUTH SAN FRANCISCO/BASEL. Das Krebs-Medikament Avastin kann nach Angaben der zum Schweizer Pharmakonzern Roche gehörenden Genentech das Leben von an Darmkrebs erkrankten Menschen verlängern. Das habe eine Phase-III-Studie gezeigt, bei der Avastin zusammen mit der Folfox4-Chemotherapie angewendet worden sei, meldete das US-Biotech-Unternehmen am Montag in South San Francisco. Die Genentech-Aktie war vor dieser Mitteilung in New York kurzzeitig vom Handel ausgesetzt worden.

Ende Oktober hatte Avastin in Europa eine positive Stellungnahme des Europäischen Ausschusses für Humanarzneimittel (Chmp) erhalten. Ende Februar hatte die US-Gesundheitsbehörde FDA das Krebs-Mittel zugelassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%