Archiv
Roche plant zwei neue Produktionsanlagen für insgesamt 800 Mio Franken --2

(Fortsetzung) - Um der wachsenden Nachfrage nach neuartigen Medikamentengerecht zu werden, baue Roche die biotechnologischen Produktionskapazitätenweiter aus, hieß es. In den neuen Anlagen sollen zunächst die Wirkstoffe für dieKrebsmedikamente Avastin und Herceptin - so genannte monoklonale Antikörper -hergestellt werden. Roche werde zu deren Betreibung in Basel und Penzberg jerund 150 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

(Fortsetzung) - Um der wachsenden Nachfrage nach neuartigen Medikamentengerecht zu werden, baue Roche die biotechnologischen Produktionskapazitätenweiter aus, hieß es. In den neuen Anlagen sollen zunächst die Wirkstoffe für dieKrebsmedikamente Avastin und Herceptin - so genannte monoklonale Antikörper-hergestellt werden. Roche werde zu deren Betreibung in Basel und Penzberg jerund 150 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Roche verfügt nach eigenen Angaben bereits heute über die weltweit grösstebiotechnologische Produktionskapazität. Über Basel und Penzberg hinaus hat derKonzern biotechnologische Pharma-Produktionsanlagen in Nutley (USA), Vacaville(USA, Genentech), Porrino (Spanien, Genentech), South San Francisco (USA,Genentech) sowie in Utsunomiya (Japan, Chugai) und Ukima (Japan, Chugai).

Roche ist nach eigenen Angaben weltweit die Nummer eins auf demDiagnostikmarkt, der führende Anbieter von Krebsmedikamenten und nimmt in denBereichen Virologie und Transplantation eine Spitzenposition ein. Rochebeschäftigt weltweit rund 65.000 Menschen in 150 Ländern. Das Unternehmen hatAllianzen sowie Forschungs- und Entwicklungskooperationen mit zahlreichenPartnern. Hierzu gehören auch die Mehrheitsbeteiligungen an Genentech undChugai.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%