Röber-Nachfolger bis zur Partie gegen Hertha BSC
Hoßbach Interimscoach in Wolfsburg

Torwart-Trainer Jörg Hoßbach hat beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg das sonntägliche Training geleitet. Ein Nachfolger für Jürgen Röber soll in Kürze präsentiert werden.

HB BERLIN. Jörg Hoßbach ist als Interims-Coach beim VfL Wolfsburg eingesprungen. Der Torwart-Trainer leitete einen Tag nach der Beurlaubung von Jürgen Röber am Sonntag das Training des Fußball-Bundesligisten. Röber, der am 4. März 2003 zu den Wolfsburgern gestoßen war, war wenige Stunden nach der 1:5-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart beurlaubt worden. Es war die achte Trainerentlassung der laufenden Saison.

Hoßbach soll nun bis zur Verpflichtung eines neuen Trainers als Interimscoach arbeiten. Allerdings ist die Zeit für den ehemaligen Torhüter begrenzt. Bis zur kommenden Bundesliga-Partie bei Hertha BSC wollen die Niedersachsen einen neuen Übungsleiter präsentieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%