Rohertragsmarge habe sich um 45,2 % erhöht
Finanzdienstleister Tecis steigert Provionsergebnis

Der Vorstand bekräftigte zugleich das Ertragsziel für das Jahr 2001.

dpa-afx HAMBURG. Der Finanzdienstleister Tecis hat das Provisionsergebnis nach vorläufigen Berechnungen in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 46 % auf 44,6 Mill. DM gesteigert. Das teilte das Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Im Vorjahr habe das Ergebnis 30,6 Mill. DM betragen. Der Provisionsumsatz sei um 22 % auf 98,7 Mill. DM gesteigert worden (Vorjahr: 80,7 Mill. DM).

Die Rohertragsmarge habe sich um 45,2 % erhöht, nachdem sie im Jahr zuvor 37,9 % betragen hatte. Der Jahresüberschuss habe um 47 % auf 7,2 Mill. DM zugelegt (Vorjahr: 4,9 Mill. DM). Die Ertragsqualität sei im laufenden Jahr verbessert worden, da im dritten Quartal des Vorjahres einmalige Zusatzerträge von 1,5 Mill. DM entstanden waren, hieß es. Der Vorstand bekräftigte zugleich das Ertragsziel für das Jahr 2001.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%