Archiv
Rohölpreis entfernt sich in New York und London von seinen Rekordständen

(dpa-AFX) NEW York/London - Der Rohölpreis hat sich am Freitagabend wieder von seinen Höchstständen entfernt. In New York fiel der Preis unter die Marke von 44 US-Dollar. Am Warenterminmarkt Nymex kostete ein Barrel (159 Liter) zur Lieferung im September zuletzt 43,98 Dollar. Zuvor hatte der Preis im elektronischen Handel den Rekordstand von 44,77 Dollar erreicht. In London kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im September zuletzt 40,70 Dollar, nachdem der zeitweise auf den Rekordstand von 41,39 Dollar geklettert war.

(dpa-AFX) NEW York/London - Der Rohölpreis hat sich am Freitagabend wieder von seinen Höchstständen entfernt. In New York fiel der Preis unter die Marke von 44 US-Dollar. Am Warenterminmarkt Nymex kostete ein Barrel (159 Liter) zur Lieferung im September zuletzt 43,98 Dollar. Zuvor hatte der Preis im elektronischen Handel den Rekordstand von 44,77 Dollar erreicht. In London kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im September zuletzt 40,70 Dollar, nachdem der zeitweise auf den Rekordstand von 41,39 Dollar geklettert war.

Nach Einschätzung des Ölexperten John Person von Infinity Brokerage Services hat der Preis seine Höchststände erst einmal hinter sich gelassen. Zur Begründung verwies er auf die gestiegene strategische Erdöl-Reserve in den USA. Commerzbank-Analyst David Thomas machte außerdem Gewinnmitnahmen für den Preisrückgang verantwortlich.

Als wichtigster Auslöser für das aktuelle Preishoch wird an den Märkten das Justizchaos um den größten russischen Ölexporteur Yukos gesehen. Die russischen Behörden hatten eine Freigabe für die Konten des angeschlagenen Konzerns widerrufen und damit die Angst vor einem Zusammenbruch des Unternehmens wieder verstärkt. Yukos produziert rund 1,6 Millionen Barrel pro Tag und exportiert davon mehr als die Hälfte. Der Konzern verweigerte in Moskau Angaben darüber, wie lange das operative Geschäft angesichts der gesperrten Konten noch aufrecht erhalten werden könne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%