Roland Krahn bleibt Berater
Despas neuer Deutschland-Chef bei Ebookers.com

mr BONN. Der Mohr hat seine Schuldgkeit getan: Roland Krahn, bislang Deutschland-Chef des Internet-Reisebüros Ebookers.com, muss seinen Stuhl räumen, nachdem der Aufbau des deutschen Ablegers der britischen Flightbookers plc nunmehr abgeschlossen sei, teilte Ebookers am Donnerstag mit. Krahn stehe dem Unternehmen aber weiter in beratender Funktion zur Seite. Zum neuen Geschäftsführer der Ebookers.com Deutschland GmbH wurde Gilles Despas berufen. Dispas ist seit Anfang 2000 bereits Geschäftsführer der Niederlassungen in Frankreich und der Schweiz.

Mit der Ernennung des 32-Jährigen vereinheitliche das Unternhmen seine Aktivitäten in Deutschand, Frankreich und der Schweiz mit dem Ziel, die bestehende Marktführerschaft in Europa weiter auszubauen, hieß es weiter. Dispas hatte zuvor seit 1991 für die Air France gearbeitet. Dort bekleidete er zuletzt die Position des Verkausdirektors in der Schweiz.

Dispas erwartet kein leichter Job. Bei Ebookers ist genauso wie bei anderen Internet-Reisebüros die Gewinnzone noch in weiter Ferne und der Aktienkurs tief im Keller. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres konnte das Unternehmen zwar seinen Umsatz auf 61,8 Millionen Dollar verdoppeln, weitete aber auch den Verlust vor Steuern von 10,1 auf 11,9 Millionen Dollar aus. Nach Angaben des Unternehmens werde man dennoch im vierten Quartal 2001, spätestens aber im ersten Quartal 2002 einen positiven Cash-Flow erreichen. Weil der Barmittelbestand zum 31. März gegenüber dem Vorjahresquartal von 50 auf 43,8 Millionen Dollar gesunken ist, wurde den Online-Shops erst vor wenigen Tagen ein strikter Sparkurs verordnet. So soll der Barmittelverbrauch im dritten Quartal dieses Jahres auf unter 1,5 Millionen Dollar pro Monat reduziert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%