Archiv
Rolls-Royce: Eurofighter-Tranche-2-Auftrag ist 750 Millionen Pfund wert

Der Triebwerkhersteller Rolls-Royce hat den Auftragswert der zweiten Eurofighter-Tranche für das Unternehmen auf mehr als 750 Mill. britischen Pfund veranschlagt.

dpa-afx LONDON. Der Triebwerkhersteller Rolls-Royce hat den Auftragswert der zweiten Eurofighter-Tranche für das Unternehmen auf mehr als 750 Mill. britischen Pfund veranschlagt. Rolls-Royce halte einen Anteil von 36 Prozent an Eurojet und damit am europäischen Konsortium, das für das Triebwerk Ej200 des Kampfflugzeuges verantwortlich ist, teilte das Unternehmen am Freitag in London mit.

Der Kontrakt umfasse 519 Triebwerke, für die durch Rolls-Royce unter anderem das Verbrennungssystem hergestellt wird. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen. Rolls-Royce rechnet in den kommenden fünf Jahren mit einer Fertigung von rund 40 Triebwerken pro Jahr.

Der Eurofighter Typhoon wird von einem Konsortium der BAE Systems , der European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) und der italienischen Alenia hergestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%