Ron Sommer in der Kritik
Hintergrund: Verfahren für eine Abwahl Sommers

Für eine Abwahl von Telekom-Chef Ron Sommer durch den Aufsichtsrat ist im ersten Wahlgang eine Zwei-Dittel-Mehrheit von mindestens 14 der 20 Mitglieder erforderlich. Kommt diese nicht zu Stande, kann sofort oder spätestens nach vier Wochen eine zweite Abstimmung erfolgen. Dann genügt die einfache Mehrheit von elf Stimmen, um Sommer zu entlassen.

HB BONN. Im zweiten Wahlgang zählt die Stimme des Aufsichtsratschefs Hans- Dietrich Winkhaus doppelt, so dass die Abstimmung auch 11:10 ausgehen könnte. Für die Wahl eines neuen Vorstandschefs im Aufsichtsgremium gelten die gleichen Bedingungen.

Der Telekom-Aufsichtsrat trifft am Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Zukunft Sommers zu beraten. Je zehn Vertreter repräsentieren die Arbeitnehmerseite und die Anteilseigner. Nach dem Aktienrecht muss für die Ablösung eines Vorstandsvorsitzenden ein "wichtiger Grund" vorliegen. In Paragraf 84 des Aktiengesetzes heißt es dazu: "Ein solcher Grund ist namentlich grobe Pflichtverletzung, Unfähigkeit zur ordnungsmäßigen Geschäftsführung oder Vertrauensentzug durch die Hauptversammlung, es sei denn, dass das Vertrauen aus offenbar unsachlichen Gründen entzogen worden ist."

Sommer und der Vorstand waren auf der Hauptversammlung im Mai in Köln entlastet worden. Varianten wären, dass der Vorstand komplett zurücktritt oder Sommer beurlaubt wird. Sommer könnte auch ein Aufhebungsvertrag mit einer hohen Abfindung angeboten werden. Sein Vertrag läuft bis 2005.

Sollte Sommer gegen eine Abwahl klagen, könnte ein Verfahren Jahre dauern. Die Abberufung bleibt aber laut Aktienrecht in Kraft, "bis ihre Unwirksamkeit rechtskräftig festgestellt ist."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%