Archiv
Ross Stores: Niedriger Gewinn

Das Modehaus Ross Stores hat einen Quartalsgewinn von 34,7 Millionen Dollar oder 43 Cents pro Aktie erwirtschaftet. Die Durchschnittserwartung der Analysten wurde damit zwar getroffen. Gegenüber dem Vorjahresquartal fiel der Gewinn jedoch um 15 Prozent niedriger aus.

Ross Stores

konnte den Umsatz im Jahresvergleich zwar um 6,4 Prozent auf 674,4 Millionen Dollar steigern. Werden die Verkaufszahlen jedoch nur auf Läden, die bereits vor einem Jahr geöffnet waren, bezogen, ist ein Rückgang um drei Prozent zu verzeichnen. Das Unternehmen begründete die rückläufigen Verkaufszahlen damit, dass die abgekühlte US-Konjunktur und das kühle, regnerische Wetter die Kauflust gedrückt hätten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%