Rotation von Technologietiteln bestimmt die Börse
Wall Street im Verlauf uneinheitlich

Der Dow-Jones-Index kann Gewinne verzeichnen. Die technologielastige Nasdaq verliert dagegen an Punkten. Auf der Gewinnerseite sind Dupont, Union Carpide und United Technologies.

vwd NEW YORK. Uneinheitlich präsentieren sich die Aktienkurse am Donnerstag im frühen Verlauf an der Wall Street. Bis gegen 17.43 Uhr MEZ gewinnt der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) 0,6 % oder 63,40 Punkte auf 10 710,81. Der S&P-500-Index fällt um 0,2 % bzw. 2,65 Zähler auf 1 361,65. Der technologielastige Nasdaq-Index verliert 1,8 % bzw. 53,84 Stellen auf 2 805,31. Der Handelstag wird hauptsächlich durch die Rotation von Technologietiteln hin zu Werten der Old Economy bestimmt.

United Technologies im Plus

Auf der Gewinnerseite befinden sich United Technologies mit 2,44 $ auf 75,50 $ im Plus, Union Carbide gewinnen 1,13 $ auf 47,56 und Dupont verteuern sich 0,69 $ auf 42,56. Die Technologietitel liegen zum Teil deutlich im Minus. Corning fallen 9,81 $ auf 60,50. Das Unternehmen hatte berichtet, dass die Gewinne im ersten Quartal 2001 geringer als erwartet ausfallen werden. Diese Nachricht trifft auch andere Faseroptik-Unternehmen. JDS Uniphase verlieren 5,25 $ auf 57,69 und SDL verbilligen sich um 19,50 USD auf 212,44. Lucent Technologies fällt ein $ auf 18,63, nachdem Umsätze stark geschrumpft sind und Entlassungen in umfangreichem Ausmaß angekündigt wurden. Der Verkauf von Technologiewerten überrascht Marktbeobachter nach der Kurserholungen der vergangenen Wochen nicht. "Der Markt war zuletzt überverkauft", sagt Greg Nie, Technischer Analyst bei First Union Securities.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%