Archiv
Rothenpieler neu im Vorstand bei Rolls-Royce

are CREWE. Mit Wirkung zum 1. September 2000 wird Hans-Joachim Rothenpieler neues Vorstandsmitglied bei Rolls-Royce & Bentley Motor Cars und löst damit Dr. Ulrich Hackenberg ab. Der jetzt noch im Volkswagenkonzern tätige Rothenpieler soll den Bereich Technik und Design leiten und speziell in der Entwicklung des neuen Mid Sized Bentley (MSB) mitwirken.

Rolls-Royce-Chief Executive Tony Gott setzt vor allem auf die umfassende Sachkenntnis Rothenpielers. "Seine Erfahrung und sein Einblick in die Technologien, Prozesse und Abläufe innerhalb der Volkswagen Gruppe werden sich für uns als unbezahlbar erweisen."

Rothenpieler wechselte 1986 von Daimler-Benz zu Volkswagen, wo er seitdem die Gesamtfahrzeugentwicklung bei Skoda leitete. In dieser Position war er für die Einführung der Octavia- und Fabia - Modelle verantwortlich.

Der abgelöste Dr. Ulrich Hackenberg wird ab Herbst wieder voll seine vormalige Position als Leiter Pkw-Aufbauentwicklung übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%