Archiv
Roundup Acea: Zulassungszahl für leichte Nutzfahrzeuge im Oktober gestiegen

Die Zahl der Zulassungen von leichten Nutzfahrzeugen in Westeuropa ist im Oktober erneut gestiegen. Im Vorjahresvergleich habe es ein Plus von 3,8 Prozent auf 161 615 Fahrzeuge (unter 3,5 Tonnen) gegeben, teilte der europäische Herstellerverband Acea am Mittwoch in Brüssel mit.

dpa-afx BRÜSSEL. Die Zahl der Zulassungen von leichten Nutzfahrzeugen in Westeuropa ist im Oktober erneut gestiegen. Im Vorjahresvergleich habe es ein Plus von 3,8 Prozent auf 161 615 Fahrzeuge (unter 3,5 Tonnen) gegeben, teilte der europäische Herstellerverband Acea am Mittwoch in Brüssel mit. Von Januar bis Oktober wurden damit 1 589 152 (plus 8,5 Prozent) neue leichte Nutzfahrzeuge zugelassen. In der Region "Westeuropa" sind die alten EU- und Efta-Länder zusammengefasst.

Bei schweren Nutzfahrzeugen (über 16 Tonnen) ging die Zahl im Oktober um 1,0 Prozent auf 21 002 zurück, zwischen Januar und Oktober gab es laut Acea aber einen Zuwachs um sieben Prozent auf 197 316.

In Deutschland kletterte die Zahl der Zulassungen leichter Nutzfahrzeuge im Oktober um 7,5 Prozent auf 16 492 Fahrzeuge, in den ersten zehn Monaten erhöhte sich die Zahl um 4,2 Prozent auf 153 238. Bei schweren Nutzfahrzeugen gab es in der Bundesrepublik einen kräftigen Zuwachs. Im Oktober betrug dieser 11,1 Prozent auf 4 943 Fahrzeuge, von Januar bis Oktober 18,2 Prozent auf 45 954 Fahrzeuge.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%