Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Börse geringfügig schwächer

Tokios Börse hat am Mittwoch geringfügig schwächer geschlossen. Der Nikkei-225-Index gab um 0,27 Prozent auf 11 131,29 Punkte nach. Der breit gefasste Topix ging um 0,51 Prozent auf 1 114,61 Punkte zurück.

dpa-afx TOKIO. Tokios Börse hat am Mittwoch geringfügig schwächer geschlossen. Der Nikkei-225-Index gab um 0,27 Prozent auf 11 131,29 Punkte nach. Der breit gefasste Topix ging um 0,51 Prozent auf 1 114,61 Punkte zurück.

"Die Aktienkurse sind angesichts der negativen Grundstimmung an der Börse in New York auch hierzulande gefallen", sagte Koichi Ogawa, Chef-Portfoliomanager bei Daiwa SB Investments. In New York hatten negativ bewertete Konjunkturdaten die Börsen mit Verlusten schließen lassen.

Banktitel schlossen belastet von Gewinnmitnahmen schwächer. Sumitomo Mitsui Financial (Smfg) verloren 1,2 Prozent auf 726 000 Yen. Shinsei Bank gaben 1,25 Prozent auf 713 Yen nach. Resona verloren 1,1 Prozent auf 184 Yen und UFJ Holdings Inc. fielen um 0,55 Prozent auf 542 000 Yen.

Auch die Autowerte präsentierten sich schwächer. Honda Motor verloren 2,4 Prozent auf 5 200 Yen. Toyota Motor gaben 1,4 Prozent auf 4 100 Yen nach und Nissan Motor sackten um 1,1 Prozent auf 1 128 Yen.

Im Elektroniksektor verloren Sony 1,1 Prozent auf 3 750 Yen. Ricoh-Aktien gaben 1,7 Prozent auf 1906 Yen nach. Fujitsu gewannen hingegen 2,3 Prozent auf 658 Yen. Der Konzern will Presseberichten zufolge im Joint Venture mit Advanced Micro Devices Inc. (AMD) eine neue Produktlinie 300-Millimeter-Siliziumscheiben auf den Markt bringen. Die pizzagroßen so genannten Wafer sind die Ausgangsbasis für künftige Mikro- und Nanochip-Generationen, wie AMD sie entwickelt und produziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%