Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Deutliche Gewinne - Exportwerte gefragt

Die Börse in Tokio hat am Freitag deutlich zugelegt.

dpa-afx TOKIO. Die Börse in Tokio hat am Freitag deutlich zugelegt. Nach der positiven Vorgabe der Wall Street vom Vortag stieg der Nikkei-Index für 225 führende Werte wieder über die Marke von 11 000 Punkten und ging mit einem Plus von 115,50 Punkten oder 1,05 Prozent beim Stand von 11 061,77 Punkten ins Wochenende. Der breit gefasste Topix legte um 10,24 Punkte oder 0,93 Prozent auf 1 112,13 Punkte zu.

"Die Gewinne an der Wall Street und der sinkende Ölpreis haben die Sorge vor einem Rückgang der globalen Wirtschaft kleiner werden lassen", sagte ein Händler. Gerade für Japan als Exportland sei dies besonders wichtig. "Die Investoren warten jetzt gespannt auf die US-Arbeitsmarktdaten, um zu sehen, wie die weiteren Aussichten für die US-Wirtschaft sind", sagte Investmentexperte Akihiro Shiroeda von Nozomi Securities.

Der Preis für leichtes US-Rohöl hatte sich wegen gestiegener Lagervorräte weiter verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI kostete im asiatischen Handel 48,47 Dollar und damit 35 Cent weniger als bei Handelsschluss am Vortag. Der sinkende Ölpreis hatte auch der Wall Street deutlichen Auftrieb gegeben.

Gefragt waren insbesondere die Aktien von Exportfirmen. Sony gewannen 2,4 Prozent auf 3 810 Yen. Der weltgrößte Hersteller von Konsumelektronik Matsushita stieg um 1,5 Prozent auf 1 547 Yen. Um mehr als ein Prozent nach oben ging es auch für Canon , Ricoh , NEC und Mitsubishi Electric .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%