Archiv
ROUNDUP Aktien Tokio Schluss: Etwas schwächer - Gewinnmitnahmen

TOKIO (dpa-AFX) - Trotz unerwartet guter Konjunkturdaten in Japan hat dieBörse in Tokios am Mittwoch schwächer geschlossen. Händler machtenGewinnmitnahmen dafür verantwortlich, nachdem die Standardwerte in denvergangenen drei Handelstagen im Schnitt 4,5 Prozent zugelegt hatten. DerNikkei-225-Index gab um 0,63 Prozent auf 11 449,74 Punkte nach. Derbreit gefasste TOPIX sank um 0,44 Prozent auf 1.152,77 Zähler.

TOKIO (dpa-AFX) - Trotz unerwartet guter Konjunkturdaten in Japan hat dieBörse in Tokios am Mittwoch schwächer geschlossen. Händler machtenGewinnmitnahmen dafür verantwortlich, nachdem die Standardwerte in denvergangenen drei Handelstagen im Schnitt 4,5 Prozent zugelegt hatten. DerNikkei-225-Index gab um 0,63 Prozent auf 11 449,74 Punkte nach. Derbreit gefasste TOPIX sank um 0,44 Prozent auf 1.152,77 Zähler.

Zuvor hatte die Regierung in Tokio die Zahlen zum Wachstum desBruttoinlandsprodukts im ersten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum letztenQuartal 2003 von 1,4 auf 1,5 Prozent nach oben korrigiert.

Technologiewerte gehörten zu den Verlierern des Tages. Toshiba Corp. gaben 2,1 Prozent auf 462 Yen ab, Sharp Corp. 2,05 Prozent auf 1.766 Yen und Tokyo Electron Ltd. 2,5 Prozent auf 6.160 Yen.

Belastet vom Kursanstieg des Yen gaben auch die Kurse von Autowerten nach.So sanken Honda-Aktien um 1,4 Prozent auf 4.940 Yen.

Auf den Verkaufszetteln standen zudem Finanzwerte. Resona Holdings verloren2,6 Prozent auf 190 Yen, Sumitomo Mitsui Financial (SMFG) 2,4 Prozent auf 770.000 Yen. UFJ Holdings gaben 2,1 Prozentauf 548.000 Yen nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%