Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Fester - Ölpreisrückgang stützt den Markt

(dpa-AFX) Tokio - Die Börse in Tokio hat am Donnerstag nach der Beruhigung des Ölpreises fester geschlossen. Der Nikkei-225-Index < Ni225.FX1 > verbesserte sich um 0,46 Prozent auf 11.060,89 Punkte, der breit gefasste Topix < Toks.FX1 > stieg um 0,19 Prozent auf 1.116,85 Punkte. Die negativen Nachrichten seien ausgeblieben, was Börsianern zufolge dem Markt gestützt hatte.

(dpa-AFX) Tokio - Die Börse in Tokio hat am Donnerstag nach der Beruhigung des Ölpreises fester geschlossen. Der Nikkei-225-Index < Ni225.FX1 > verbesserte sich um 0,46 Prozent auf 11.060,89 Punkte, der breit gefasste Topix < Toks.FX1 > stieg um 0,19 Prozent auf 1.116,85 Punkte. Die negativen Nachrichten seien ausgeblieben, was Börsianern zufolge dem Markt gestützt hatte.

"Die Ölpreise sind über Nacht wieder deutlich gefallen - das hat Sorgen der Investoren gedämpft und die Aktienkurse zumindest temporär beflügelt", sagte Hiroyuki Nakai, Stratege bei Tokai Tokyo Research Center. Der Anstieg sei aber wegen der Erwartung wieder steigender Preise für Rohöl limitiert geblieben.

Nach einer Stabilisierung der Halbleiterwerte in den USA auch dank eines positiven Analystenkommentars zum Ausrüster Applied Materials < Amat.NAS > < AP2.FSE > erholten sich die japanischen Pendants auffallend kräftig: Advantest < AES.SQ1 > < VAN.FSE > stiegen um 2,77 Prozent auf 6.680 Yen und Tokyo Electron < TKY.SQ1 > < TKY.FSE > legten 4,14 Prozent auf 5.540 Yen zu. Weiter schwach waren die Büroausstatter Canon < CNI.SQ1 > < Cnn1.FSE > mit minus 1,32 Prozent auf 5.240 Yen und Ricoh < RIH.SQ1 > < Ric1.FSE > , die 1,17 Prozent auf 2.105 Yen abgaben.

Bei den Banken verloren die am Vortag gegen den Trend starken Sumitomo Mitsui Financial (Smfg) < SUM.SQ1 > < XMF.FSE > 1,20 Prozent auf 657.000 Yen. UFJ Holdings < UFJ.SQ1 > < UFJ.FSE > verteuerten sich um 2,82 Prozent auf 437.000 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%