Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Frühindikatoren lassen Nikkei weiter fallen

Die Börse in Tokio hat am Dienstag am zweiten Tag in Folge den Handel mit Verlusten beendet. Der Nikkei-225-Index schloss nahe des Tagestiefs und gab um 0,99 Prozent auf 10 873,63 Punkte nach. Der breit gefasste Topix sank um 0,91 Prozent auf 1 093,68 Punkte.

dpa-afx TOKIO. Die Börse in Tokio hat am Dienstag am zweiten Tag in Folge den Handel mit Verlusten beendet. Der Nikkei-225-Index schloss nahe des Tagestiefs und gab um 0,99 Prozent auf 10 873,63 Punkte nach. Der breit gefasste Topix sank um 0,91 Prozent auf 1 093,68 Punkte. Der Verkaufsdruck hatte sich nach der Vorlage enttäuschender Konjunkturdaten zum Ende der Nachmittagssitzung spürbar verstärkt, berichteten Händler.

So deuteten die so genannten Frühindikatoren im Oktober auf eine wirtschaftliche Abschwächung am zweiten Monat in Folge. Im September bereits war der Index unter die entscheidende Marke von 50 Punkten gefallen - erstmals seit 18 Monaten.

"Zudem hat der wieder steigende Ölpreis die Stimmung der Investoren eingetrübt", sagte Hiroichi Nishi von der Aktienabteilung von Nikko Cordial Securities. So war der Ölpreis in der Nacht wieder über die Marke von 43 Dollar gestiegen, nachdem sich eine mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida in Verbindung gebrachte Gruppe zu dem blutigen Anschlag auf das US-Konsulat in der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda bekannt hatte.

Die Schwergewichte schlossen durchgängig mit Verlusten. Sony Corp. sanken um 1,6 Prozent auf 3 710 Yen. Fujitsu Ltd. sanken um 1,4 Prozent auf 654 Yen. Canon Inc. gaben um 1,35 Prozent auf 5 130 Yen nach. Tokyo Electron Ltd. verloren 2,2 Prozent auf 5 840 Yen. Auch Finanzwerte schlossen mit Verlusten. So gab Marktführer Mizuho Holdings Inc. um 0,9 Prozent auf 455 000 Yen nach.

Einzelhandelswert Seven-Eleven Japan Co. Ltd. brach um 2,5 Prozent ein auf 3 080 Yen. Betroffen von den Verlusten waren auch die Autowerte. Nissan Motor Co. Ltd. sanken um 0,9 Prozent auf 1 071 Yen und LKW-Hersteller Hino Motors Ltd. sank um 1,85 Propzent auf 691 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%