Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Knapp behauptet - Gewinnmitnahmen belasten

Die Börse in Tokio hat am Mittwoch leichter geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte fiel knapp um 5,82 Punkte oder 0,05 Prozent auf den Stand von 11 195,99 Punkten. Der breit gefasste Topix gab um 3,34 Punkte oder 0,29 Prozent auf 1 123,46 Punkte nach.

dpa-afx TOKIO. Die Börse in Tokio hat am Mittwoch leichter geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte fiel knapp um 5,82 Punkte oder 0,05 Prozent auf den Stand von 11 195,99 Punkten. Der breit gefasste Topix gab um 3,34 Punkte oder 0,29 Prozent auf 1 123,46 Punkte nach.

Händlern zufolge befürchtet der Markt negative Geschäftszahlen - mehrere Unternehmen wollten in Kürze ihre Quartalsergebnisse vorlegen. Im Vorfeld nähmen die Investoren nun Gewinne mit, hieß es.

Technologieaktien konnten zwar zwischenzeitlich von den starken Intel-Zahlen profitieren, gaben ihre Gewinne aber bis Handelsschluss zum Teil wieder ab. "Die Zahlen schlugen sich zwar deutlich im Morgenhandel durch, dann wurde der Aufwärtstrend aber von der abwartenden Haltung der Händler wegen bevorstehender Geschäftsergebnisse gestoppt", sagte Hiroaki Hiwata von Toyo Securities.

Zudem belasteten Konjunkturindikatoren aus Taiwan und Südkorea sowie der anhaltend hohe Ölpreis den japanischen Markt. Die Wirtschaft könne zudem in naher Zukunft von einem Rückgang des Exports betroffen sein - die Nachfrage aus Übersee könne wegen des Ölpreises nachlassen. "Dann könnte die japanische Wirtschaft einem längeren Abwärtstrend folgen", sagte Tatsushi Shikano vom UFJ Research Institute.

Zu den Verlieren zählten Nippon Steel mit einem Minus von 1,1 Prozent auf 268 Yen. Sumitomo Mitsui Mining gaben um 2,7 Prozent auf 788 Yen nach, Mitsubishi Material 2,9 Prozent auf 231 Yen. Auch Autowerte verloren, darunter Toyota mit einem Minus von 1,2 Prozent auf 4 150 Yen und Honda , die 1,7 Prozent auf 5 310 Yen verloren.

Fujitsu verzeichnete hingegen Gewinne und schloss 0,5 Prozent im Plus auf 636 Yen. Sony legte um 0,3 Prozent auf 3 790 Yen zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%