Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Leicht im Minus - Zurückhaltender Handel

Die Börsen in Tokio haben am Donnerstag nach mehreren Tagen mit Kursgewinnen leicht im Minus geschlossen. Der Nikkei Index für 225 führende Werte fiel um 0,27 Prozent auf 11 354,59 Punkte. Der breiter gefasste Topix verlor 0,51 Prozent auf 1 141,84 Punkte.

dpa-afx TOKIO. Die Börsen in Tokio haben am Donnerstag nach mehreren Tagen mit Kursgewinnen leicht im Minus geschlossen. Der Nikkei Index für 225 führende Werte fiel um 0,27 Prozent auf 11 354,59 Punkte. Der breiter gefasste Topix verlor 0,51 Prozent auf 1 141,84 Punkte.

Vor dem verlängerten Wochenende hätten viele Anleger Gewinne mitgenommen, sagten mehrere Händler übereinstimmend. Am Montag bleiben die Märkte wegen eines Feiertages geschlossen. Die Investoren seien auch vor den am Freitag anstehenden US-Arbeitsmarktdaten eher zurückhaltend, sagte ein Händler. Zudem werden in Japan die Auftragseingänge im Maschinenbau erwartet.

Die Titel von Japans zweitgrößtem Supermarkt-Betreiber Ito Co. -Yokado Ltd. verloren 0,3 Prozent auf 4 050 Yen. Der Konzern hatte seine Prognose für das Gesamtjahr unverändert gelassen.

Dagegen stiegen die Aktien des zu Ito-Yokado gehörenden Seven-Eleven Japan Co. Ltd. um 0,6 Prozent auf 3 350 Yen. Das Unternehmen hatte bekannt gegeben, dass der konsolidierte Überschuss im ersten Halbjahr verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 7,6 Prozent gestiegen sei. Unterstützend auf das Ergebnis hatte sich die gute Geschäftsentwicklung in neuen Läden ausgewirkt.

"Die Ergebnisse im Einzelhandelssektor sind insgesamt eher positiv zu bewerten", sagte ein Händler. "Das wird am Aktienmarkt als gutes Zeichen für andere Einzelhändler gesehen, die im Anschluss ihre Ergebnisse veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%