Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Schwach - Gewinnmitnahmen bei Technologiewerten

Die Aktienbörse in Tokio hat am Mittwoch wegen Gewinnmitnahmen bei Technologiewerten schwach geschlossen. Der Nikkei-225-Index fiel um 1,21 % auf 11 158,58 Punkte, der breit gefasste Topix gab um 1,16 % auf 1 128,43 Zähler nach.

dpa-afx TOKIO. Die Aktienbörse in Tokio hat am Mittwoch wegen Gewinnmitnahmen bei Technologiewerten schwach geschlossen. Der Nikkei-225-Index fiel um 1,21 % auf 11 158,58 Punkte, der breit gefasste Topix gab um 1,16 % auf 1 128,43 Zähler nach.

"Die Kursbewegung am Mittwoch zeigt, dass Investoren kein vollständiges Vertrauen in die Nachhaltigkeit der jüngsten Gegenbewegung am japanischen Markt gewonnen haben", sagte Aktienstratege Motoyoshi Uchida von Mizuho Investors Securities.

Die in den vergangenen Tagen deutlich gestiegenen Halbleiterwerte hätten wegen der Gewinnmitnahmen zu den größten Verlierern gezählt: Tokyo Electron gaben um 2,2 % auf 5 750 Yen nach, Advantest-Aktien verbilligten sich um 1,3 % auf 7 050 Yen. Rohm-Titel verloren ebenfalls 1,8 % auf 11 250 Yen.

Auch die Anteile der meisten Autobauer schlossen im Minus. Honda Motor fielen um 0,9 % auf 5 530 Yen, Toyota Motor gaben 1,2 % auf 4 230 Yen ab. Nissan Motor verloren 0,7 % auf 1 214 Yen. Suzuki Motor konnten ihre Vortagesgewinne gegen den Trend um 0,3 % auf 1 883 Yen ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%