Archiv
Roundup Aktien Tokio Schluss: Schwächer - Sorgen nach Handelsbilanzdaten

Sorgen über die Nachhaltigkeit einer vom Export getriebenen Erholung der japanischen Volkswirtschaft haben die Aktienbörsen in Tokio am Mittwoch belastet. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte fiel um 0,55 % auf 11 019,41 Punkte. Der breit gefasste Topix gab um 1,94 Punkte oder 0,17 % auf 1 114,08 Punkte nach. An diesem Donnerstag bleibt die Börse wegen Feiertages geschlossen.

dpa-afx TOKIO. Sorgen über die Nachhaltigkeit einer vom Export getriebenen Erholung der japanischen Volkswirtschaft haben die Aktienbörsen in Tokio am Mittwoch belastet. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte fiel um 0,55 % auf 11 019,41 Punkte. Der breit gefasste Topix gab um 1,94 Punkte oder 0,17 % auf 1 114,08 Punkte nach. An diesem Donnerstag bleibt die Börse wegen Feiertages geschlossen.

Der Handelsbilanzüberschuss sank im August im Jahresvergleich erstmals seit 14 Monaten wieder. Er ging nach Angaben des Finanzministeriums wegen der gestiegenen Rohölpreise um 26,0 % auf 576,14 Mrd. Yen (rund 4,26 Mrd. ?) zurück. Volkswirte hatten im Durchschnitt hingegen einen Überschuss von 833,4 Mrd. Yen erwartet.

959 Verlierer standen 492 Gewinnern gegenüber. 135 Aktien notierten unverändert. Das Handelsvolumen sank leicht von 1,29 auf 1,24 Mrd. Aktien.

Vor allem die auf den Export ausgerichteten Titeln gehörten zu den Verlierern: Honda Motor Co. Ltd. gaben 1,4 % auf 5 470 Yen nach. Mazda Motor Corp. verloren 0,9 % auf 348 Yen und Nissan büßten 0,5 % auf 1 206 Yen ein.

Auch die meisten Elektronikhersteller gaben nach: Hitachi Ltd. verbilligten sich um 1,3 % auf 677 Yen und Toshiba Corp. gaben 1,5 % auf 4 006 Yen nach. Sony Corp. verloren 0,3 % auf 3 750 Yen und Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. fielen um 1,2 % auf 1 469 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%